VFS Rödermark  Startseite  
DOSB 2017 Annerkannter Sttzpunktverein

News



< DMS-Endkampf
2.05.06 09:24 Alter: 13 Jahre
Rubrik: Berichte
Von: ANNE V. SOOSTEN-HÖLLINGS

Bericht Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften 2006


SSG holt 27 Bezirkmeistertitel

27mal stellte die SSG Rödermark den Bezirksmeister oder die Bezirksmeisterin bei den Meisterschaften des Bezirks Süd im Hessischen Schwimmverband auf der 50m-Bahn am 29. und 30. April in Darmstadt. Die herausragende Einzelleistung zeigte dabei einmal mehr Ingo Gerhold (Jahrgang 88), der in 1:10,02 Min. über 100 m Brust den Jahrgangstitel gewann und dabei einen neuen SSG-Vereinsrekord aufstellte. Gerhold entschied auch die 200m B für sich und gewann jeweils Bronze über 50m B und über 100m B in der offenen Klasse. Eric Hechler (91) schaffte mit 2:32,26 Min. über 200m R und 4:43,04 Min. über 400m Freistil (F) jeweils die Qualifikation zu den Süddeutschen Meisterschaften. Beides brachte ihm ebenso wie seine Leistung über 200m F die Goldmedaille, über 100m F und über 200m Lagen (L) gewann Hechler Silber. Claudius Bartel (94) war einmal mehr im Bezirk Süd nicht zu schlagen und gewann Gold über 100 und 200m B, 100 und 400m F sowie über 200m L. In ausgezeichneter Form präsentierte sich auch Moritz Bergmann (93), der über 200m Rücken (R), 200 und 400m F in Klassezeiten zum Sieg schwamm und über 100m F Platz 2 belegte. Sarah Meister verpasste mehrfach ganz knapp die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften, stellte aber bei ihren Siegen über 200m R, die auch den 3. Platz in der offenen Wertung bedeuteten, und 200m L ebenso wie bei ihrem 3. Platz über 100m R und bei Platz 4 in der jahrgangsübergreifenden Wertung über 50m R jeweils neue SSG-Altersklassenrekorde auf. Claudia Frenz (90) siegte über 100m F, 400m F und über 200m R, über 200m F belegte sie Platz 2. Anika Wilzbach (91) holte sich den Titel über 100m R und 400m F, über 200m R und 200m F gewann sie Silber. Anke Scherf (87) wurde 1. über 200m R, 2. über 100m R. Riccardo Ferrara (96) konnte die 100m S und die 400m F für sich entscheiden, Silber holte er über 200m F, Bronze über 100m F und 200m L. Dane Weber (95) gewann die 100 und 200m S, über 200m F holte er sich Silber. Ebru Ayar (94) war über 200m Schmetterling (S) nicht zu schlagen, über 100m S und über 200m F gewann sie die Bronzemedaille. Laura v. Soosten-Höllings-Lilge (93) wurde über 400m F Bezirksmeisterin, über 200m B gewann sie die Bronzemedaille. Verena Richter (93) gewann die Silbermedaille über 200 und 400m F sowie Bronze über 100m. Ahmed Litvan-Grimm (92) sicherte sich Silber über 200m S, Julia Pfuhl (92) Bronze über 400 m F, Tim Degeler (93) Bronze über 200m R und Mario Wipfler (92) Bronze über 100m R. Ansprechende Leistungen boten Madeleine Specht (96), Janina Schmidt, Leonie Janke, Petra Mayer (alle 95) und Marius Altmannsberger (94). Sie konnten sich aber leider nicht auf den Medaillenrängen platzieren. Insgesamt gewannen die Schwimmerinnen und Schwimmer neben den 27 Titeln 12 Silber- und 13 Bronzemedaillen. Im Wettbewerb um den Rudoph Lebherz-Gedächtnispokal für die beste Nachwuchsarbeit belegte die SSG Rödermark Platz 3. Gewertet werden dabei die Leistungen der Aktiven der Jahrgänge 94 und jünger über die 100m-Strecken.





  Sitemap Drucken Kontakt Impressum zurück
Zum Seitenanfang