VFS Rödermark  Startseite  
DOSB 2017 Annerkannter Sttzpunktverein

News



< Kim Snyder (VFS Rödermark) schwimmt in Berlin bei der IDM fünf Deutsche Rekorde und knackt Uralt-Vereinsrekord
11.06.18 12:18 Alter: 99 Tage
Von: Anne von Soosten-Höllings

38 Bezirksmeistertitel für VFS-Schwimmer/-innen


38 Bezirksmeistertitel für VFS-Schwimmer/-innen 119 Medaillen – davon 38 Titel - sicherten sich Schwimmerinnen und Schwimmer des VFS Rödermark am 9. und 10. Mai bei den Bezirksmeisterschaften des HSV-Bezirks Süd in Darmstadt. Damit war die Ausbeute fast doppelt so groß wie vor einem Jahr! Allein Chris Popii und Linus Immenrodt gewannen je 6 Titel. 4x standen Lena Stegmann und Can Steiner ganz oben auf dem Treppchen. 3 Titel sicherten sich Hannah Kochendörffer und Elias Zilling. 2malige Bezirksmeister/-in wurden Anna Sprunck und Elias Rausch. Je einen Titel errangen Henrik Groß, Lea Grundel, Nicolas Haase, Luca Heckwolf, Ella Kantz, Melis Öztürk, Carolina Stein und Constantin Stein. Einmal oder mehrmals in die Medaillenränge schwammen Kira Bärwalde, Paul Behnsch, Antonia Habur, Rafael Hefter, Lea Hofferbert, Sven Karau, Hannah Kutschera, Jakob Lembcke, Finn Majka, Lasse Majka, Damian Murmann, Paula Mußlick, Melissa Ogriseck, Ellen Rausch, Sam Schneider, Antonia Schwarz, Nicolas Sprunck, Cem Taskin und Sascha Tschmuch. Großartig schlugen sich Lisa Behnsch, Sara Bergen, Marlene Dahm, Rubén Hefter, Helen Hertrampf, Philine Jung, Johannes Kriehn, Emilia von Langen Keffenbrinck, Michelle Lenz, Amina Oran, Torben Schwarz, Semih Taskin, Luisa Zilling und Lia Zinngrebe. Bei der Wertung für den "Rudolf Lebherz"-Preis für gute Nachwuchsarbeit in den Vereinen belegte der VFS Platz 3 unter den 15 Vereinen.



  Sitemap Drucken Kontakt Impressum zurück
Zum Seitenanfang