VFS Rödermark  Startseite  
DOSB 2017 Annerkannter Sttzpunktverein

News



< VFS siegt bei Gauschwimmfest in Groß-Zimmern
9.12.18 21:36 Alter: 39 Tage
Von: Henny Weber

Viele persönliche Bestzeiten der VFS SchwimmerInnen bei den Hessischen Meisterschaften am 01.12./02.12.2018


Das 1. Adventswochenende verbrachten einige Schwimmerinnen und Schwimmer des VFS Rödermark im Melchiorbad in Frankfurt-Höchst. Anlass waren die Hessischen Meisterschaften im Schwimmen der Jahrgänge 2006-2008 weiblich und 2004-2008 männlich. Aufgrund ihrer guten Leistungen in der laufenden Saison konnten sich 11 Schwimmerinnen und Schwimmer hierfür qualifizieren. Gut vorbereitet auf diese Meisterschaft, von ihren Trainern Alexandra Buchner und Thomas Hoppe, starteten die Rödermarker richtig durch. Fast ¾ aller Starts wurden in persönlichen Bestzeiten zurückgelegt. Trotz starker Konkurrenz erkämpften sich die VFS-Mix-Staffeln über die Strecken 4x 50m Freistil und 4x 50m Lagen jeweils den 7. Platz. In den Einzelwertungen sicherte sich Chris Popii den Titel des Hessischen Meisters auf 7 verschiedenen Strecken und war somit der fleißigste Medaillen-Sammler für den VFS Rödermark. Ihren Beitrag zum Medaillenregen leisteten auch Antonia-Sophie Schwarz und Nicolas Sprunck. Antonia-Sophie wurde für gute Leistung auf der 50m Delphinbeine mit der Silber-Medaille belohnt. Nicolas Sprunck war über die 50m Brustbeine nicht zu schlagen und gewann den Hessentitel. Knapp die Medaillenränge verpassten Tim Völger (Platz 4, 50m Rückenbeine) und sein Teamkollege Elias Zilling (Platz 4., 50m Delphinbeine). Durch die guten Leistungen seiner Schwimmerinnen und Schwimmer konnte der VFS Rödermark, mit dem 7. Platz, seine Stellung unter den Top 10 der Hessischen Schwimmvereinen beweisen. Ermöglicht haben das Linus Immenrodt, Carolina Stein, Finn Majka, Constantin Stein, Rubén Hefter, Paula Mußlick, Elias Zilling, Nicolas Sprunck, Tim Völger, Antonia-Sophie Schwarz und  Chris Popii.



  Sitemap Drucken Kontakt Impressum zurück
Zum Seitenanfang