VFS Rödermark  Startseite  
DOSB 2017 Annerkannter Sttzpunktverein

News



< Anna Sprunck und Kim Snyder schwimmen zum Hessenmeister-Titel
18.11.18 10:52 Alter: 60 Tage
Von: Anne von Soosten-Höllings

Medaillen und Bestleistungen in Griesheim


Medaillen und Bestleistungen in Griesheim VFS-Trainerteam Alexandra Buchner und David v. Soosten-Höllings-Lilge ließen die jüngste Nachwuchsgruppe des Vereins am 17.11. erstmals beim Kindgerechten Wettkampf in Griesheim starten. Die 8 Schwimmer/-innen der Jahrgänge 2011 und 2012 hatten bisher nur in der Schwimmschule im Mai einen ersten Test geschwommen. Jetzt sollte sich zeigen, was die Trainer/-innen in den letzten Monaten erreicht hatten. Alle Schwimmer/-innen zeigten in einer für diese Altersklasse großen und hochwertigen Konkurrenz enorme Steigerungen. Emily Schickedanz wurde über 25m Kraulbeine mit einer Bronzemedaille belohnt. Lucian Rothämel schwamm über 25m Rücken (R) auf den Bronzeplatz, Joshua Schuster über 25m Freistil (F). Jorik Ackad verpasste mit Platz 4 über 25m R und F jeweils nur ganz knapp die Medaillenränge. Nele Schickedanz, Mats Grobelczyck und Jan Stier steigerten ihre Best-zeiten teilweise um mehr als 20 Sekunden – Welten bei 25m-Strecken! Auch Rouven Grobelczyck schwamm auf allen Strecken Bestzeit. In dem Feld der 22 angetretenen Vereine (1400 Starts) zeigten die Schwimmer/-innen der von Alexandra Buchner trainierten Aufbaugruppe, dass sie zu den besten ihrer Jahrgänge zählen. Fast ausschließlich neue Bestzeiten standen für alle zu Buche und kein Schwimmer ging ohne Medaille heim. Tim Völger trug sich ebenfalls als Dreifachsieger (100m R sowie 100 und 200m F) ein und gewann zudem Bronze über 100m Schmetterling (S). Brustspezia-listin Paula Mußlick entschied die 50 und 100m Brust (B) für sich. Mit Silber über 100m Lagen (L) und Bronze über 100m F komplettierte sie den Medaillensatz. Ebenfalls zwei Siege erschwamm Carolina Stein (50m R und 100m F). Sie gewann zudem Silber über 50m F und 100m R. Melissa Ogriseck war über 50m R nicht zu schlagen. Den kompletten Me-daillensatz sicherte sich Finn Majka mit Gold über 100m B, Silber über 100m S und Bronze über 100m L. Constantin Stein siegte über 100m B und wurde Zweiter über 100m L. Philine Jung siegte über 100m L und wurde Zweite über 100m S. Dreimal schwamm Lasse Majka auf den Silberrang (100m B, F und L). Silber über 50m B und 100m L sicherte sich Melis Öztürk. Platz 2 über 100m R und Platz 3 über 100m L belegte Lea Grundel. Trotz der nur wenigen Starts, aber durch die Klasseergebnisse erreichte die Mannschaft Platz 9 in der Mannschaftswertung. Einige Sportler/-innen schafften zudem die Qualifikation für die Hessi-schen Meisterschaften im Dezember.



  Sitemap Drucken Kontakt Impressum zurück
Zum Seitenanfang