VFS Rödermark  
DOSB 2017 Annerkannter Stützpunktverein

News



Chris Popii erhält Stipendium von der Sparkasse Dieburg

10.09.17 16:59


VON: ANNE VON SOOSTEN-HÖLLINGS





Gelebte Integration - VFS-Schwimmer Chris Popii erhält Stipendium der Jubiläumsstiftung der Sparkasse Dieburg

Die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Dieburg fördert Kinder und Jugendliche, die „über ein besonderes Leistungsvermögen, hohe Intelligenz oder eine besondere Begabung“ verfü-gen, durch die Vergabe von Stipendien. Gefördert wird in den Bereichen Kunst, Sport, Natur-wissenschaften und Sprachen. Am 5. September fand die Übergabe der Stipendien in der Sparkassenhauptstelle in Groß-Umstadt statt. Insgesamt erhielten 21 junge Leute ein Stipendium.

In diesem Jahr erhielt Chris Popii vom VFS Rödermark ein solches Stipendium. Damit wird auch die gelungene Integration der Familie Popii unterstützt. Familie Popii ist erst 2012 aus Rumänien nach Deutschland gekommen. Motivation war der Wunsch, für die beiden Söhne Chris und Erik gute Ausbildungs- und Lebensperspektiven zu ermöglichen. Das gelingt ausgezeichnet. Beide Söhne zeigen hervorragende schulische Leistungen und Chris ist seit 2014 mit großem Erfolg beim VFS Rödermark aktiv. 2018 wird die Familie die Einbürgerung beantragen.

Durch Chris´ Sport wird die Familie finanziell stark belastet. Schwimmen ist eine Sportart, die für die Aktiven mit enormem Trainingsaufwand, für die Familien aber auch mit hohen Kosten für Wettkämpfe, Trainingsfahrten, Trainingslager und Sportkleidung verbunden ist.

Chris Popii gehört zu den 15 besten Brustschwimmern seines Jahrgangs in Deutschland und ist mehrfacher hessischer Jahrgangsmeister. Das spricht für sein Talent - zumal andere Spitzensportler in diesem Alter wesentlich mehr trainieren. Um ihm die Möglichkeit zu geben, seine sportliche Entwicklung entsprechend seiner Möglichkeiten voranzutreiben, wird er jetzt durch die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Dieburg unterstützt.








<- Zurück zu: News


Letzte Aktualisierung:  26.07.2008 14:07



  SitemapDruckenKontaktImpressumzurück
Zum Seitenanfang