VFS Rödermark  
DOSB 2017 Annerkannter Stützpunktverein

News



VFS Rödermark im Trainingslager in Laubach und Rabenberg

15.10.17 19:37


VON: ANNE VON SOOSTEN-HÖLLINGS






VFS Rödermark im Trainingslager in Laubach und Rabenberg

Herbstferien sind Trainingslagerzeit für Schwimmerinnen und Schwimmer des VFS Röder-mark. In der ersten Herbstferienwoche nahmen 23 junge Sportler/-innen zusammen mit ihren Trainern Thomas Hoppe und Melanie Theil und der Betreuerin Cornelia Kochendörffer am Trainingslager in Laubach im Vogelsberg teil. Für die meisten Schwimmer/-innen war es bereits das zweite Trainingscamp in dem am Waldrand gelegenen Gästehaus. Alle Teilneh-merinnen und Teilnehmer im Alter von neun bis sechzehn Jahren trainieren in den leistungs-orientierten Gruppen des VFS. Jeweils zweimal täglich stand Wassertraining auf dem Pro-gramm. Den Trainingsschwerpunkt setzte Trainer Thomas Hoppe auf die Schwimmarten, so-wie auf die Roll- und Handwenden. Nicht zu kurz kam auch die Theorie im Seminarraum.

Gleichzeitig nahmen einige Schwimmerinnen und Schwimmer mit Trainer Aaron v. Soosten-Höllings die Möglichkeit eines Trainingslagers in Rabenberg in Sachsen wahr. Auch hier wurde jeweils mehrere Stunden am Tag im Schwimmbad und in der Turnhalle trainiert. Der Sportpark Rabenberg in Breitenbrunn im Erzgebirge bietet hervorragende Trainingsbedin-gungen, die leider aufgrund einiger kurzfristiger Ausfälle nur 7 Schwimmerrinnen und Schwimmer nutzen konnten. Für die Trainingseinheiten wurden die großzügig ausgestatteten Sportstätten, insbesondere die 50m- und 25m-Bahn des Schwimmbades und die Sporthalle genutzt. Das Wassertraining fand zweimal täglich statt. Zudem fand täglich eine Einheit Athletiktraining statt.

Unter dem Strich war die Woche für die jungen Schwimmerinnen und Schwimmer zwar an-strengend, brachte aber dennoch jede Menge Spaß.








<- Zurück zu: News


Letzte Aktualisierung:  26.07.2008 14:07



  SitemapDruckenKontaktImpressumzurück
Zum Seitenanfang