VFS Rödermark  
DOSB 2017 Annerkannter Stützpunktverein

News



Wettkampfgruppen beim WK in Mörfelden

14.06.17 18:51


VON: ANNE VON SOOSTEN-HÖLLINGS





15 VFS-Siege in Mörfelden

Am 11. Juni traten 25 Aktive des VFS beim Mörfelder Einladungswettkampf gegen eine Konkurrenz aus 13 Vereinen an. Bei bestem Freibadwetter schwammen die Rödermarker fast ausschließlich Bestzeiten auf der langen 50m-Bahn. Das wurde 58 mit einem Podestplatz gekrönt. 15x kamen der Sieger oder die Siegerin aus Rödermark. Die Jüngste im Team war wieder einmal Dimitra Bilas, die über 50m Freistil (F) und Rücken (R) siegte. Ihre Schwester Mariza schwamm auf der 200m-Brust-Distanz allen davon und gewann Gold. Hannah Kutschera gelang das über 50m B, Paulus Breitfeld über 50m F. Die Brüder Rubén und Rafael Hefter steigerten sich enorm und holten je einen Sieg (50m Schmetterling (S) bzw. 50m R). Dreifache Siegerin war Katharina Ehrhardt (50m F und S sowie 100m R). Denis Befus siegte über 50m F und R, Richard Graupe über 50m R und 200m B. Ella Kantz sicherte sich den Sieg über 200m Lagen. Medaillen gewannen außerdem Sara Bergen, Amelie Bohrmann, Britta Graupe, Lea Hofferbert, Philipp Hofferbert, Leticia Lenz, Emil Rädsch, Theo Rädsch, Naemi Steffen, Lars Stier, Julius von Langen und Luisa Zilling. Ganz tolle Steigerungen zeigte Neuling Dylan Vekaria ebenso wie Tizian Xylander und Michelle Lenz.








<- Zurück zu: News


Letzte Aktualisierung:  26.07.2008 14:07



  SitemapDruckenKontaktImpressumzurück
Zum Seitenanfang