VFS Rödermark  
DOSB 2017 Annerkannter Stützpunktverein

News



VFS Mitgliederversammlung beschließt Leitlinien

26.04.16 19:59


VON: ANNE VON SOOSTEN-HÖLLINGS





VFS präsentiert Ergebnisse der Mitgliederbefragung – Mitgliederversammlung verabschiedet Vereins-Leitlinien

Am 12.4. führte der VFS Rödermark seine ordentliche Mitgliederversammlung 2016 durch. Zwei große inhaltliche Themen standen im Mittelpunkt. Zunächst präsentierte Vorsitzende Anne v. Soosten-Höllings die Ergebnisse der Online-Mitgliederbefragung, die im Februar durchgeführt worden war. Darin war neben der Beurteilung der Vorstands- und Trainerarbeit auch die Einstellung der Mitglieder zu den Themen, die den Schwerpunkt der VFS-Arbeit darstellen, abgefragt worden. Der Vorstand sei sehr zufrieden mit der hohen Zustimmung, betonte die Vorsitzende. Die Befragung enthielt auch eine Reihe von offenen Fragen, die Raum für Wünsche, Anregungen und Kritik ließen. Die Ergebnisse werden jetzt zunächst mit allen Trainern und Trainerinnen bearbeitet. Auf dem nächsten VFS-Stammtisch am 27.4. besteht ebenfalls Raum zur Weiterdiskussion für Mitglieder und Eltern.

Im November 2015 hatte der Verein einen Thementag „Interkulturelles Zusammenleben im Verein“ als Fortbildung und Zukunftswerkstatt durchgeführt. Auf der Basis der Ergebnisse erarbeitete anschließend eine kleine Arbeitsgruppe einen Entwurf für Leitlinien für den gesamten Verein. Nach Befassung und Verabschiedung im Vorstand wurden diese Leitlinien nun der Mitgliederversammlung vorgelegt. Mitverfasser Hüseyin Taskin präsentierte, was künftig den Verein leiten soll: Leitmotive des Vereins sind Vielfalt und Teilhabe, denen die Werte Toleranz, Respekt und Fairness zugrunde liegen. Auf dieser Basis versteht sich der VFS als offen für alle - unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, Behinderung und Fitness. Er möchte allen Mitgliedern ein inklusives Sportangebot bieten, das ihnen ermöglicht, ihre individuellen Leistungsziele zu erreichen. Erwartet wird aber auch von jedem Mitglied, dies zu unterstützen und in der Gemeinschaft zu leben. Die Mitgliederversammlung verabschiedete die Leitlinien einstimmig.








<- Zurück zu: News


Letzte Aktualisierung:  26.07.2008 14:07



  SitemapDruckenKontaktImpressumzurück
Zum Seitenanfang