VFS Rödermark  
DOSB 2017 Annerkannter Stützpunktverein

News



Erneut zwei Vereinsrekorde in Viernheim – Anna Sprunck mit bester Einzelleistung

14.06.17 18:54


VON: ANNE VON SOOSTEN-HÖLLINGS





Erneut zwei Vereinsrekorde in Viernheim – Anna Sprunck mit bester Einzelleistung

Im Feld der 11 Vereine beim 10. Sprint- und 5. Mehrkampfwettbewerb in Viernheim am 10. und 11. Juni zeigten die VFS-Schwimmerinnen und -Schwimmer ausgezeichnete Leistun-gen. Anna Sprunck wurde für die punkthöchste Einzelleistung ausgezeichnet, die sie über 50m F in neuer Bestzeit von 0:28,16 Min. schwamm. Helen Hertrampf, Kira Bärwalde, Anna Sprunck und Kim Snyder verbesserten den Vereinsrekord über 4x50m Schmetterling auf 2:17,23 Min. Die Männermannschaft in der Besetzung Elias Rausch, Chris Popii, Sven Karau und Jonathan Steffen folgte auf dieser Strecke mit Vereinsrekord Nummer 2 in 2:00,69 Min. Siegreich waren auch jeweils die beiden Staffeln über 4x50m Brust und 4x100m Lagen so-wie die Mädchen-Staffel über 4x50m Freistil. Chris Popii zeigte bei 6 Starts jeweils Bestzei-ten und siegte souverän. Bei seinen 0:33,99 Min. erreichte er 409 Punkte – ein Top-Ergebnis für einen Schwimmer des Jahrgangs 2004. Henrik Groß stand ihm kaum nach: Fünf Starts - fünf Siege waren seine Bilanz. Laurina Pointner bewältigte ein Riesenprogramm und zeigte großartige Steigerungen. Sven Karau wurde im Mehrkampf der Jahrgänge 2003 – 2000 Zweiter. Anastasia Plassmann wurde Zweite im Dreikampf (50m Rücken / Brust / Freistil), Lasse Majka Dritter im Dreikampf. Ein- oder mehrmals ganz oben auf dem Treppchen stan-den Henrik Groß, Emir Gümüs, Luca Heckwolf, Helen Hertrampf, Sven Karau, Finn Majka, Amina Oran, Maximilian Ott, Laurina Pointner, Elias Rausch, Antonia Schwarz, Kim Snyder, Anna Sprunck, Jonathan Steffen, Carolina Stein, Can Steiner und Tim Völger. Ebenfalls in den Medaillenrängen konnten sich Kira Bärwalde, Marlene Dahm, Antonia Habur, Linus Immenrodt, Hannah Kochendörffer, Lasse Majka, Paula Mußlick, Ellen Rausch, Sam Schneider, Nicolas Sprunck, Yannik Wegehaupt und Elias Zilling platzieren. Knapp geschlagen, aber mit sehr guten Zeiten kamen Constantin Haase, Leni Kossatz, Melissa Ogriseck, Melis Öztürk und Constantin Stein ins Ziel.








<- Zurück zu: News


Letzte Aktualisierung:  26.07.2008 14:07



  SitemapDruckenKontaktImpressumzurück
Zum Seitenanfang