VFS Rödermark  
DOSB 2017 Annerkannter Stützpunktverein

News



Sehr erfolgreicher Tag für die VFS-Triathleten beim WumboR-Lauf

24.04.16 20:51






Wie schon in den vergangenen Jahren war eine große Truppe des VFS beim „HeimspielWumboR-Lauf mit Start und Ziel am Badehaus am Start. Besonders erfolgreich schnitt dabei der Triathlon-Nachwuchs des VFS ab.

Rico Kaupert konnte seinen im letzten Jahr in der U14 gewonnenen Titel über 2kmin auch in der nächsthöheren Klasse U16 verteidigen, das Podium komplettierten mit Jonas Jamin und Fynn Kantz zwei weitere VFS-Triathleten, Jan Kantz  (4.) und Alexander von der Heyde (5.) folgten unmittelbar im Anschluss in der Siegerliste.

Bei den Mädchen der U16 sprang mit dem 3. Rang von Emilia Vitale noch ein Podiumsplatz für den VFS heraus.  Ebenfalls aus Treppchen durfte Ella Kantz, eigentlich in erster Linie Schwimmerin  beim VFS, aber gerne gesehener Gast beim Triathlon-Lauftraining. Sie wurde Dritte in der U14.

Treppchen steigen durfte auch Luis Bärwalde. In seiner Altersklasse U18 musste er erstmals über die langen 10km starten und gewann diese gleich.

Mit Podiumsplatzen konnten die „großen“ Triathleten zwar nicht aufwarten, allerdings  freuten sich Fabian Stemmer und Ralf Bärwalde über persönliche Bestzeiten im Halbmarathon, Peter Lang und Daniel absolvierten die 10 km-Strecke.

Auch ein „Nicht-Triathlet“ des VFS ließ sich den Start nicht nehmen: Hüseyin Taskin brachte ebenfalls die 10km erfolgreich hinter sich.








<- Zurück zu: News


Letzte Aktualisierung:  26.07.2008 14:07



  SitemapDruckenKontaktImpressumzurück
Zum Seitenanfang