VFS Rödermark  
DOSB 2017 Annerkannter Stützpunktverein

News



Ferienfreizeit des VFS im Spreewald

5.08.17 18:39


VON: ANNE VON SOOSTEN-HÖLLINGS






Ferienfreizeit des VFS im Spreewald

Bereits zum zwölften Mal führte der Verein für Fitness und Schwimmsport in Rödermark e. V. (VFS) in diesem Sommer eine Ferienfreizeit durch. 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwi-schen 9 und 16 Jahren und 4 Betreuer/-innen erlebten vom 31. Juli bis 4. August bei hoch-sommerlichem Wetter eine ereignisreiche Woche in Burg im Spreewald. Entsprechend der Teilnehmerwünsche gab es ein abwechslungsreiches Programm. Eine Ganztags-Paddeltour durch das Biosphärenreservat brachte sportliche Herausforderungen und Spaß an der Be-wegung mit sich. Die ersten stießen bei der Aktion an ihre Grenzen. Ein Höhepunkt war der Besuch im Kletterwald Lübben. Natürlich gab es auch „Wassertage“. Die SpreeLagune, eine Naturbadestelle in Lübben, sorgte für Begeisterung bei den Kindern und Jugendlichen. Be-reits am Beginn der Woche stand Wasserspaß im Erlebnisbad Lagune in Cottbus auf dem Plan. Das große Bad mit Strömungskanal, Wellenbad, Rutschen und vielem mehr bot aus-giebig Gelegenheit zum Spielen und Toben im Wasser – wovon Schwimmer nie genug be-kommen. Deshalb entschieden alle sich für einen zweiten Besuch in der Lagune. Zwischen-durch gab es optionale Programmteile wie den Besuch eines Barfußpfads oder Minigolf spie-len oder einfach nur „Chillen“. Jeden Abend standen Spiele auf dem Gelände der Jugendher-berge und später in der Jugendherberge an. Bei diesem interessanten Angebot blieb aber noch ausreichend Zeit für selbst gestaltbare Freizeitaktivitäten, Grillabende oder Eis essen. An das Gurkeneis traute sich allerdings kaum ein Teilnehmer. Dieser Punkt bleibt für die nächste Spreewaldfreizeit!








<- Zurück zu: News


Letzte Aktualisierung:  26.07.2008 14:07



  SitemapDruckenKontaktImpressumzurück
Zum Seitenanfang