VFS Rödermark  

News



Can Steiner viermaliger Bezirksmeister – VFS-Schwimmer holen 18 Titel

9.05.17 12:54


VON: ANNE VON SOOSTEN-HÖLLINGS





Can Steiner viermaliger Bezirksmeister – VFS-Schwimmer holen 18 Titel

64 Medaillen – davon 18 Titel - sicherten sich Schwimmerinnen und Schwimmer des VFS Rödermark am 6. und 7. Mai bei den Bezirksmeisterschaften des HSV-Bezirks Süd in Darmstadt. Can Steiner (Jahrgang 03) war gleich viermal nicht zu schlagen und sicherte sich die Goldmedaille über 100 und 200m Freistil (F) sowie über 100 und 200m Schmetterling (S). Über 100 und 200m Rücken (R) gewann er Silber. Chris Popii (04) wurde dreifacher Bezirksjahrgangsmeister (100 und 200m Brust (B) und 200m R). Zweiter wurde er über 100, 200 und 400m F, sowie über 100m R und 100m Schmetterling (S).

Großartig schlug sich trotz Erkältung Ella Kantz (2004), die über 50m Delphinbeine (DB) und über 100m S Bezirksmeisterin wurde. Elias Rausch (02) gelang ebenfalls ein doppelter Titelgewinn (100 und 200m R). Über 400m F gewann er Silber. Zwei Titel sicherte sich auch Henrik Groß (02 – 100 und 200m B), der zudem Zweiter über 200m Lagen (L), S und R wurde. Hannah Kochendörffer (07) entschied die 200m B für sich und gewann Silber über 50 und 100m S, Bronze über 100m R. Tim Völger (2006) siegte über 50m Kraulbeine (KB), Nico Sprunck (05) über 50m Brustbeine (BB). Finn Majka (06) holte sich den Titel über 50m BB und wurde Dritter über 100m B. Tyler Weber gewann die Jahrgangsmeisterschaft über 200m B.

Linus Immenroth (07 – 2. über 200m R und 400m F), Constantin Stein (05 – 3. über 100m B), Hannah Kochendörffer und Damian Murmann qualifizierten sich an diesem Wochenende ebenfalls für die Hessischen Meisterschaften. Dimitra Bilas (09), die Jüngste im Team, belegte den 2. Platz über 50m R und 100m F. Lasse Majka (09) schaffte dies über 50m B. Anna Sprunck freute sich über Silber über 100m R und B sowie Bronze über 100 und 400m F. Kim Snyder erreichte Platz 2 über 100 und 200m B und 400m F sowie Platz 3 über 100m R. Zwei zweite Plätze erschwamm Lisa Behnsch (03 – 100m S und 200m R). Luca Heckwolf freute sich über Platz 2 über 100m R und 200m F sowie Platz 3 über 200m R. Lena Stegmann gewann Silber über 400m F und Bronze über 100m S.

Auf den Silberrang schwammen auch Laurina Pointner (200m S), Helen Hertrampf (100m B), Paul Behnsch und Nico Haase (03 und 01 - 100m S). Bronze sicherten sich Emil Rädsch (03- 100 und 200m B), Sven Karau (2000 – 100m S) und Jonathan Steffen (99 – 200m B und 400m F). Gute Leistungen zeigten auch Kira Bärwalde, Denis Befus, Richard Graupe, Lea Grundel, Emir Gümüs, Antonia Habur, Rafael Hefter, Lea Hofferbert, Lina Hüls, Philine Jung, Johannes Kriehn, Hannah Kutschera, Jakob Lembcke, Michelle Lenz, Paula Mußlick, Melissa Ogriseck, Melis Öztürk, Maximilian Ott, Sam Schneider, Antonia Schwarz, Torben Schwarz, Carolina Stein, Cem Taskin, Luisa Zilling, Elias Zilling und Paula Zimmer.








<- Zurück zu: News


Letzte Aktualisierung:  26.07.2008 14:07



  SitemapDruckenKontaktImpressumzurück
Zum Seitenanfang