VFS Rödermark  
DOSB 2017 Annerkannter Stützpunktverein

News



VFS Titel bei Offenen Intern. Süddeutschen Meisterschaften

20.02.17 12:24


VON: ANNE VON SOOSTEN-HÖLLINGS





Intern. Süddeutsche Titel für vier VFS-Schwimmer Kim Snyder, Chris Popii, Henrik Groß und Elias Rausch

Zehn VFS-Schwimmerinnen und Schwimmer starteten am 18. 2. bei den Intern. Offenen Süddeutschen Schwimm-Meisterschaften für Menschen mit und ohne Behinderung. Trainer Thomas Hoppe, der zugleich Landestrainer im Hessischen Behinderten- und Rehasportverband ist, nutzt dieses Event gerne, um das Gemeinsame zwischen Sportlern/-innen mit und ohne Handicap zu fördern. Die Punktwertung in den Wettkämpfen erfolgt natürlich entsprechend der Behinderung unterschiedlich, damit eine Vergleichbarkeit der Leistungen gegeben ist. Das VFS-Team schaffte erneut einen großen Erfolg. Sechs Titel sicherte sich Kim Snyder. Sie siegte in der Jugend A über 400m Freistil (F), 200m Lagen(L), 50 und 100m Brust (B) sowie über 200m F, wo sie auch die Jugendwertung anführte. Sechs weitere Medaillen konnte sie am Ende mitnehmen. Dreifacher Intern. Süddeutscher Meister wurde in der Jugend C Chris Popii ( 400m F, 200m L, 50m B). Zweiter wurde er in der Jugendwertung und in der offenen Wertung über 50m B. Henrik Groß war in der Jugend B über 50m Schmetterling nicht zu schlagen und gewann drei weitere Medaillen. Den Titel über 100m Rücken in der Jugend B gewann Elias Rausch, der sich damit Platz drei in der Jugendwertung sicherte und 2 weitere Medaillen gewann. Zweimal Silber und viermal Bronze erreichte Lena Stegmann in der Jugend B-Konkurrenz und in der Jugendwretung. Dreimal Silber und einmal Bronze war die Bilanz für Anna Sprunck (Jugend B und Jugendwertung). Einmal auf den Silber- und dreimal auf den Bronzeplatz schwamm Sven Karau (Jugend A und Jugendwertung). Kira Bärwalde schaffte in der Jugend B dreimal den Sprung auf das Treppchen, und schafft6e es über 100m S sogar auf den 3. Platz in der Jugendwertung. Eine Bronzemedaille gewann Luca Heckwolf über 50m R in der Jugend B. Helen Hertrampf (Jahrgang 99) verpasste über 50m Brust mit Platz 4 nur ganz knapp eine Medaille in der offenen Wertung.








<- Zurück zu: News


Letzte Aktualisierung:  26.07.2008 14:07



  SitemapDruckenKontaktImpressumzurück
Zum Seitenanfang