VFS Rödermark  
DOSB 2017 Annerkannter Stützpunktverein

News



Tyler Weber für Süddeutsche Meisterschaft qualifiziert

30.03.16 18:28


VON: ANNE VON SOOSTEN-HÖLLINGS





Tyler Weber für Süddeutsche Meisterschaft qualifiziert - VFS-Schwimmer in Darmstadt in Topform

Beim 21.TSG-Schwimmtest am 19./20. März in Darmstadt traten die Leistungsgruppen des VFS Rödermark in einer starken Konkurrenz aus 24 Vereinen mit 2800 Starts an. Trainer Thomas Hoppe nutzte diesen Wettkampf für eine Standortbestimmung und durfte feststellen, dass einige Athleten auf dem Weg zum Saisonhöhepunkt bereits weit fortgeschritten sind. Die sportlich überzeugendste Leistung bot Tyler Weber (Jahrgang 2000) über 50m Freistil. Er unterbot in 0:26,87 Min. die Qualifikationszeit für die Süddeutschen Meisterschaften. Hervorragende Leistungen zeigte er auch über 50 m S in 0:29,60 Min. und über 100m B in 1:18,31 Min, die ihm die Bronzemedaille einbrachten. Eine ganz starke Leistung zeigte Kim Snyder, die über 200m Brust (B) in 3:00,59 Min. in den Bereich ihrer Bestmarke schwamm und die Konkurrenz klar beherrschte. Nicolas Haase (Jg. 01) durchbrach die 400 Punkte-Marke bei seinen 0:28,23 Min. über 50m Schmetterling (S), die ihm ebenso Platz 2 einbrachten wie seine Starts über 200m Rücken (R), Freistil (F) und Lagen (L) sowie 400m F. Über 100m R belegte er den 3. Platz. Auch Lena Stegmann (02) übertraf die magische 400 Punkte-Marke über 200m F. Bronze gewann auch Henrik Groß über 200m B, die er erstmals unter drei Minuten in 2:59,71 Min. schwamm. Helen Hertrampf siegte über 100 und 200m B, gewann Silber über 400m L und Bronze über 200m F und L. Lina Michalk siegte über 50m B, belegte über 50m Brustbeine (BB) und 200m B Platz 2, über 100m B Platz 3. Paula Zimmer sicherte sich Bronze über 100 und 200m B. Jonathan Steffen schwamm über 200m R auf Platz 2, Dritter wurde er über 100 und 200m R, 200m B und L. Laurina Pointner siegte über 50m Delphinbeine (DB) und gewann Bronze über 200m F. Chris Popii schlug über 200m R als 2., über 200m B als 3. an. Ellen Rausch schwamm über 200m S auf den Silberrang, über 400m F auf Platz 3. Linus Immenrodt sicherte sich Silber über 50m Rücken- und Kraulbeine. Melis Öztürk gelang dies über 50m Rücken- und Delphinbeine. Finn Majka gewann Silber über 200m B, Merle Meise Bronze über 50m DB. Tim Völger holte sich die Silbermedaille über 50m RB, Hannah Kochendörffer über 50m KB. Gute Leistungen zeigten Lea Grundel, Antonia Schwarz, Melissa Ogriseck, Paula Mußlick, Philine Jung, Emilia Sattlegger-Wendt, Kira Bärwalde, Emir Gümüs, Constantin Stein, Nicolas Sprunck, Damian Murmann, Richard Graupe und Can Steiner.








<- Zurück zu: News


Letzte Aktualisierung:  26.07.2008 14:07



  SitemapDruckenKontaktImpressumzurück
Zum Seitenanfang